VINYL-CGN: A Musik

A-Musik ist ein weiterer sympathischer Plattenladen in Köln, ca. 5 Minuten südlich vom Neumarkt, in Nähe der U-Bahn-Station Poststraße.

Bei A-Musik kann man jede Menge sehr schräge Musik auf Vinyl entdecken, Elektronik, Avantgarde, Jazz … aber auch Standardware ist im Angebot. Außerdem findet man hier Bücher, Zeitschriften und CDs.

// A-MUSIK ***
Kleiner Griechenmarkt 28-30, D-50676 Köln
OPEN // Di-Mi 13:00-18:00
D0-Fr 12:00-19:00
Sa 12:00-16:00,
1. Do im Monat 12:00-22:00
PHONE // 0221 16930600
WEB // www.a-musik.com

VINYL-CGN! Plattenläden in Köln: Pin-Up Comics & mehr …

Hier ein paar neue Bilder aus der Ritterstraße, vom originellen Shop Pin-Up. Comic & Mehr, heißt der im Untertitel, und dieses Mehr sind u.a. eine ganze Menge an 2nd-Hand-Schallplatten: LPs und auch Singles verschiedenster Genres findet man hier – Rock, Pop, Jazz, Black Music und Schlager sind vertreten. Die Vinyl-Abteilung befindet sich ganz hinten links, am Ende des langgezogenen Ladens, der für Comic-Fans ein echtes Paradies sein muss. Sehr netter Besitzer, ruhige Atmosphäre und eine fast musikfreie Zone. Ein Plattenspieler zum Abhören steht bereit.

Vinyl boomt!

// PIN-UP COMIC *** VIDEO!
Ritterstr. 44, D-50668 Köln
OPEN // Mo-Fr. 11:00 – 18:30, Sa 10:00 – 16:00
PHONE // 0221 136803
WEB // www.pinupcomic.de

VINYL-CGN Plattenläden in Köln: Silvertone Recordstore

VINYL CGN! stellt Plattenläden in Köln vor. Die Kölner Ritterstraße beginnt direkt gegenüber von Saturn. Man überquert den Hansaring und findet in dieser kleinen Einbahnstraße, die übrigens gerade auf den Dom zusteuert, gleich vier Plattenläden: Underdog, Silvertone, Black Diamond und den Comic-Händler Pin-Up, der ganz hinten auch eine Menge Vinyl im Angebot hat.
Das Beste an all diesen kleinen Läden in der Ritterstr. ist, dass man freundlich und kompetent bedient wird. In der Hinsicht hat sich erfreulicherweise auch beim Mitbewerber Saturn sehr viel Positives getan, wo man das Vinyl-Angebot in den vergangenen zwei Jahren ordentlich aufgestockt hat. Was da logischerweise fehlt, ist eben das Flair des klassischen kleinen Record Store – aber dafür muss man ja nur mal kurz über die Straße.

Im Video gibt’s ein paar Impressionen vom jüngsten der vier Läden: Eike Helms Silvertone Recordstore hat Anfang August 2016 in der Ritterstraße 50, D-50668 Köln eröffnet. Leider hat er Silvertone im September 2018 wieder schließen müssen. Für Anfragen und Angebote ist Eike weiter über FB zu erreichen.

WEBSITE // www.silvertone-recordstore.com
PHONE // 0221 16927665
BUSINESS // Mo-Fr 11:00 – 18:30, Sa 11:00 – 16:00

LISTENING TO … John Lee Hooker

image

,Coast To Coast Blues Band. Any Where / Any Time / Any Place‘ heißt dieses Album des legendären amerikanischen Blues-Sängers & -Gitarristen John Lee Hooker. Schon sehr rau und archaisch klingt er da für 1973, aber der eigenwillige blaue Herr ist sich ja eigentlich immer treu geblieben, selbst auf den mit ihm produzierten Pop-Alben ,The Healer‘ (1987), ,Mr. Lucky‘ (1990) etc.

Ich habe Hooker mal live gesehen, in seinem Club in San Francisco. Er saß allerdings nur in ansehnlicher Begleitung auf dem Sofa und hörte seiner Band zu. Cool! Auch ein unvergessliches Blues-Konzert.

Den Boom Boom Room in San Francisco, einen Black-Music-Club, wo Blues-, Boogie-, Soul- und Funk gespielt wurde, hatte John Lee Hooker zwar 1997 feierlich mit eröffnet, er war auch häufig anwesend, allerdings war er nicht der Besitzer des Ladens. Nur seinen Namen hatte er zur Verfügung gestellt – und das auch nur für fünf Jahre. Clubs, er erlaubte lediglich die Verwendung seines Namens für die Dauer von fünf Jahren. John Lee Hooker (* 22. August 1917) starb am 21. Juni 2001 in Los Altos, Kalifornien.

image

 

Und hier noch the best of both worlds: John Lee Hooker & Carlos Santana spielen ,The Healer‘.

 

Das oben abgebildete Exemplar von John Lee Hookers ,Coast To Coast Blues Band. Any Where / Any Time / Any Place‘ habe ich übrigens in meinem Lieblingsladen entdeckt – hier mehr zum Thema: