1978 // 03. SEPTEMBER

image

Seit eben weiß ich wieder, was ich am 03. September 1978 gemacht habe. Brand X mit Phil Collins am Schlagzeug waren die Opener, Genesis mit Phil Collins am Mikrofon und am Schlagzeug die unerwartet beeindruckenden Headliner. Dazwischen Alvin Lee & Ten Years Later, Scorpions, Frank Zappa und John McLaughlin. Alles genial. Dazwischen nervte nur die Teppichtaschenträgerlieblingschanteuse Joan Baez mit einer lächerlichen Dylan-Parodie und an den Reichsparteitag erinnernden Befehlen ans Publikum: SIT DOWN! I TOLD YOU TO SIT DOWN! I WILL NOT CONTINUE UNTIL …. Ich blieb stehen, sie sang trotzdem weiter. Habe am nächsten Tag meine einzige JB-Platte entsorgt. ;-)
Heute morgen habe ich noch mal das Debüt von Brand X gehört – absolut genial. Und gleich erfreue ich meine Nachbarn mit Genesis und ,And Then There Were Three‘ im Stadion-Sound. ,Many Too Many‘ und so. Kult!

WRITE!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s