1979 // 18. AUGUST

1979-saarbrueckenopenair

Molly Hatchet waren so laut, Alvin Lee etwas farblos, The Commodores unterhaltsam, Rory Gallagher großartig und Queen einfach nur gigantisch. Noch ein Headliner, der mich als Nicht-Fan extrem beeindruckte. Freddie Mercury saß dann irgendwann am Piano und sang, vermutlich ein Song-Intro. Werde ich nie vergessen.

Von seinem Tod hörte ich irgendwann nachts, als ich auf eine Bahn wartete. 24.11.1991. ca. 23:00 Uhr, U-Bahnhof Deutz Messe: „Express! Stadtanzeiger!“ Das war nach einem Job bei einem Konzert in der Kölner Sporthalle, mit Bryan Adams und den Baby Animals.

WRITE!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s